alsa-hundewelt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit der Nutzung unseres Onlineshops stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Sie haben Cookies in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Shop im vollen Umfang nutzen zu können, aktivieren Sie bitte Cookies in Ihrem Browser. Mehr Informationen
Gutes Futter
Von Piwi, geschrieben am 06.04.2019

mein mäkeliger Hund frisst es sehr gerne und es geht im gut damit

Super Futter
Von Wolle, geschrieben am 19.08.2018

Unser Boxer leidet u.a. an Pankreatitis und jetzt auch Nierenisuffiziens, so muss er sowohl fettarm als auch eiweissarm fressen. Dieses Futter erfüllt beides und unser Hund frisst es gerne. Wir kombienieren es mit dem entsprechenden Nassfutter von alsa und sind sehr zufrieden damit.

Sehr gutes Futter
Von Jutta, geschrieben am 23.05.2018

Da unser Hund seid einem halben Jahr erhöhte Nierenwerte hat , bin ich auf ein darauf abgestimmtes Futter angewiesen. Auf das Futter von Alsa bin ich bei meiner verzweifelten Suche nach einem passenden Futter gestoßen , da mein Hund auch noch äußerst empfindlich ist und nicht jedes Futter verträgt. Bei Alsa stimmt einfach alles , wirklich ein sehr gutes Futter kann ich nur weiterempfehlen

Tolles Futter
Von Fabie, geschrieben am 10.08.2017

Wer auf der Suche nach einer hochwertigen Nierenschonkost ist, sollte sich für dieses Produkt entscheiden. Ich habe lange gesucht, nach einer hochwertigen, getreidefreien und gut verträglichen Nierendiät, da meine Hündin Allergikerin ist. Wir sind mit Alsa's Nierenschonkost voll und ganz zufrieden ! :

Olivia liebt es
Von Elke, geschrieben am 08.02.2017

Die Bulldogge meiner Tochter ist sehr wählerisch, nun braucht sie Spezialfutter. Viele Versuche sind Fehlgeschlagen. Nun bekommt sie das Spezialfutter von Alsa. Sie frisst mit großem Appetit und ist sehr mobil. Alle happy, dank Alsa

E 306 tocopherolhaltige Extrakte in der Nierenschonkost....
Von coton-malgache, geschrieben am 05.11.2015

Tocopherol ist eine Form des Vitamin E und wird in Lebensmitteln als Antioxidationsmittel eingesetzt. Man gewinnt tocopherolhaltige Extrakte aus den Samen ölhaltiger Pflanzen z.B. aus Weizen, Mais oder Soja. Stark tocopherolhaltige Extrakte sind allgemein für Lebensmittel ohne Höchstmengenbeschränkung zugelassen und sind besonders häufig in Speisefetten und -ölen, Brat- und Backfetten, Dressings, Desserts, Kaugummi und Säuglingsanfangsnahrung zu finden.
Lebensmittel werden teilweise mit Tocopherolen angereichert, um den Vitamin-E-Gehalt zu erhöhen. Wenn die Erhöhung des Vitamin-E-Gehaltes der einzige Grund für den Zusatz von stark tocopherolhaltigen Extrakten ist, darf man sie als Vitamin E deklarieren, andernfalls erfolgt die Bezeichnung E 306 oder stark tocopherolhaltige Extrakte, Tocopherol.
Details
Tocopherol gilt als unbedenklich. Im Tierversuch wurden bei sehr hohen Dosierungen allerdings Störungen der Verdauungsorgane, Schilddrüsenhormone und Störungen der Blutgerinnung beobachtet.
Aus diesem Grund werde ich dieses Futter meiner Hündin mit Nierenproblemen nicht füttern!!!!! Schade, dass alsa solche Zuasätze ns Futter mischt.

Von alsa, geschrieben am 10.11.2015
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Die Fette und Vitamine im Trockenfutter müssen vor dem Verderb durch Sauerstoff geschützt werden. Daher wird Tocopherol zur natürlichen Konservierung eingesetzt. Tocopherol ist unbedenklich und für alle Lebensmittel allgemein zugelassen. Es kann ohne Einschränkung verzehrt werden und ist daher auch für Bio-Produkte und sogar Säuglingsnahrung zugelassen. In Untersuchungen wurde lediglich bei sehr hohen Dosierungen (Überdosierungen) Probleme festgestellt. In solchen Dosierungen wird Tocopherol aber zur natürlichen Konservierung nicht eingesetzt.
Der Prinzessin schmeckt's!
Von Skyndi, geschrieben am 13.09.2015

Meine alte Hündin hat schlechte Leberwerte, ich koche ihr daher Leberschonkost und füttere Trockenfutter mit reduziertem und leicht verdaulichem Eiweiß. Die Nierenschonkost von Alsa passt von der Zusammensetzung ganz gut zum Diätplan und wird auch gerne gegessen, manchmal, wenn die Prinzessin keinen rechten Appetit hat, pickt sie sich das Trockenfutter heraus. Scheint also zu schmecken. Ist halt ein bisschen teuer.

Er frisst :)
Von Johanna, geschrieben am 11.08.2015

Unserem Hund wurde aufgrund von Borreliose eine Niereninsuffizienz diagnostiziert, wer Erfahrungen mit solch Leiden hat, weiß sicher auch, wie schwer es ist, den Hund futtermäßig bei Laune zu halten. Unser mochte das Futter vom Tierarzt nach der Hälfte nicht mehr, auch ein weiteres getestetes war schnell nicht mehr essbar für ihn. Nun frisst er seit einem Monat endlich kontinuierlich morgens und abends seinen Napf leer. Zwar stürzt er sich nicht so drauf wie auf eine Scheibe Brot, aber er frisst, das Fell glänzt nach monatelanger Antibiotikatortour wieder und der Kot sieht gesund aus. Kurz: Ich kann das Futter nur probieren. Wir hatten zuerst eine Probepackung bestellt und dann zugeschlagen!

Futter sehr zu empfehlen
Von HR, geschrieben am 19.06.2015

Meine Irish Terrier Hündin erkrankte im Juli 2014 an einer Leptospirose-Infektion.Im Laufe der Erkrankung entwickelte sich ein zunehmende Niereninsuffizienz!Die Hündin war damals 11 Jahre alt.Zum Glück bin ich an einen sehr guten Tierarzt geraten und die Hündin hat überlebt.Anfänglich bekam sie Diätfutter vom Tierarzt
teuer
,dann stieß ich auf ALSA! Der Preis ist wirklich ein Schnäppchen,die Qualität ist gut,mein Hund hat es mir gesagt :-

Sie frißt es mit Begeisterung und schnell! Bei der letzten Laborkontrolle Ende Mai 2015 sehr gute Laborwerte ! Mein Hund ist wieder fit. Bleibe bei ALSA !!!

Leider frisst sie es nicht...
Von Judy, geschrieben am 31.01.2015

Ich hatte das Futter fuer meinen Malteser mit Niereninsuffizienz bestellt. Leider frisst sie es ueberhaupt nicht, das Trockenfutter vom Tierarzt allerdings auch nicht.
Sie frisst jetzt ausschliesslich Nierenschonkost-Dosenfutter.

Von alsa, geschrieben am 02.02.2015
Wir bedanken uns für Ihre Bewertung. Es tut uns Leid, dass sie mit dem Trockenfutter nicht zufrieden waren.
Die alsa-nature Nieren-Schonkost ist eigentlich ein sehr beliebtes Produkt bei unseren Kunden, deren Hunde ein Nierenleiden aufweisen. Trotzdem ist uns natürlich bewusst, dass die Vorlieben und Geschmäcker jedes Hundes durchaus verschieden sind, wodurch sich eine einheitliche Beurteilung erschwert.